■ 19. Oktober bis 25. November
43. Fränkische Musiktage Alzenau

www.fraenkische-musiktage.de

Die 43. Fränkischen Musiktage, eines der traditionsreichsten Festivals junger Künstler in Deutschland, wird 2018 unter dem Motto „Transit – Aufbruch 1918“ begangen. Historische Spielstätten, wie die Burg Alzenau und die Wallfahrtskirche Kälberau, bieten ein besonderes Ambiente für ein vielfältiges musikalisch-literarisches Programm, dessen Panorama von Mozart, Mahler und Strawinsky bis zu Jazz reicht.

■ 28. Juli bis 8. September 2018
31. Wurzer Sommerkonzerte – „Ja Ka Scha – So ist das Leben“

www.wurzer-sommerkonzerte.de

Bunt und facettenreich wie das Leben gestaltet sich das Programm der diesjährigen Wurzer Sommerkonzerte von Klassik über Romanzen zur Moderne, von Csárdás, Klezmer, Jazz zur feurigen Roma-Musik.

■ 10. Mai bis 28. September 2018
Franui – Ein Ständchen zum 25. Jubiläum

www.franui.at

Ein Vierteljahrhundert Franui – dazu das neue Jubiläumsalbum „Ständchen der Dinge“ (VÖ: 16.03.2018; col legno/Harmonia Mundi) mit vielen Gästen und Weggefährten, neuen Stücken, unveröffentlichten Aufnahmen sowie einiges vom Besten aus 25 Jahren, längst vergriffene Aufnahmen inklusive.

■ 11.-26. August 2018
26. Moritzburg Festival

www.moritzburgfestival.de

Das 26. Moritzburg Festival findet vom 11. bis zum 26. August 2018 statt und steht unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin für Kultur und Medien Dr. Monika Grütters. 25 Stars der internationalen Klassikszene begeistern bei 18 Konzerten in bezaubernden Spielstätten. Der Kartenvorverkauf startet am 16. April.

■ 6. Juli bis 11. August 2018
"Wilhelm Tell" trifft "Brandner Kaspar" 

www.passionstheater.de

Ich hab’ getan, was ich nicht lassen konnte.“ Schillers Freiheitsdrama Wilhelm Tell steht im Zentrum des diesjährigen Sommerfestivals im Passionstheater Oberammergau. Hinter der Produktion steht das Oberammergauer Kreativ-Team Christian Stückl (Regie), Markus Zwink (musikalische Leitung) und Stefan ­Hagenauer (Bühnenbild).

■ 5.-29. Juli 2018
Tiroler Festspiele Erl
"England und seine Musik"
www.tiroler-festspiele.at/sommer

Im Sommer 1998 gegründet, stellt auch 20 Jahre später der Sommer der Tiroler Festspiele Erl den absoluten Höhepunkt des Erler Jahreskalender dar. Eröffnet werden die Sommer-Festspiele von Cyrill Scott und einem musikalischen Schwerpunkt auf England und der Neugier, die Mendelssohn Bartholdy bei der Erkundung der britischen Insel trieb.

■ 3. bis 18. August 2018
»Anatevka«
www.operettensommer.com

Vor über zehn Jahren erwachte der OperettenSommer auf der Festung Kufstein zum Leben. Seither ist er aus dem Tiroler Kulturkalender nicht mehr weg zu denken und lockt jährlich tausende Besucherinnen und Besucher nach Kufstein.

■ 10. bis 27. August 2018
Out of Africa – Mitten in Wien!
www.afrika-tage.at

2005 gegründet sind die Afrika-Tage Wien ein Fest mit afrikanischem Esprit, viel Musik, Tanz, internationalen Künstlern und einem bunten Basar. Out of Africa – Mitten in Wien! Täglich erleben die Besucher afrikanische Musik hautnah. Highlights im Line-Up sind neben afrikanischen und internationalen Top-Acts Musiker, Tänzer und Gruppen, die sowohl auf der Hauptbühne als auch mitten im Getümmel des Bazars auftreten.

■ 31. August bis 8. September 2018
30-jähriges Jubiläumsfes­tival
www.musiktage-mondsee.at

1998 vom Pianisten und Dirigenten András Schiff ins Leben gerufen, feiern die Musiktage Mondsee in diesem Sommer ihr 30-jähriges Bestehen.

■ 27. Juli bis 15. August 2018
Kaum bekannte Werke großer Meister
www.donau-festwochen.at

Mit (Wieder-)Entdeckungen kaum bekannter Werke großer Meister haben sich die donauFestwochen seit über 20 Jahren einen Namen gemacht.

■ 5. bis 16. Juni 2018
Erstaufführungen aus Theater, Tanz, Performance und Installation
www.szene-salzburg.net

Wenn die Sommerszene Salzburg internationale Gastspiele und österreichische Erstaufführungen aus Theater, Tanz, Performance und Installation in die Mozartstadt bringt, dann wird Salzburg wieder zum Mittelpunkt der zeitgenössischen performativen Kunst.

■ 31. August bis 2. September 2018
International Classical Music Festival auf Ibiza
www.ibizaconcerts.com

Linus Roth, zweifacher ECHO Klassik Preisträger und Violinist mit internationalem Renommee, steht dem in diesem Jahr erstmalig stattfindenden IBIZA CONCERTS Festival als künstlerischer Leiter vor.

■ 5. Oktober 2018 bis 27. April 2019
XVI. Saison 2018

www.musicamallorca.com

Nach 15 Jahren erfolgreicher Festivalzeit auf Mallorca und einem Renommee weit über Spaniens Grenzen hinaus, startet das Festival MúsicaMallorca mit neuer Kraft und Besetzung in die 16. Saison. Der langjährige Intendant und künstlerische Direktor, Wolf D. Bruemmel, hat ab 1. Januar 2018 ein neues Management, einen neuen geschäftsführenden Direktor in dem Pianisten und diplomierten Kaufmann Benedikt Matthias Reimann an seiner Seite.

■ 17. August bis 21. September
Leidenschaft für Musik
www.meranofestival.com

Vor dem Ersten Weltkrieg reisten russische Bürger- und Adelsfamilien in luxuriös ausgestatteten Direktzügen von St. Petersburg nach Meran. An diese historische Liaison knüpft am 22. August das Konzert des Mariinsky Orchesters St. Petersburg an, mit dem das südtirol festival merano.meran feierlich eröffnet wird. In der Kur- und Thermenstadt spielt der prominente russische Klangkörper unter der Leitung von Valery Gergiev in einem der schönsten Konzertsäle im Alpenraum und belegt die exklusive Position dieses Premiumfestivals für Genießer, das mit seinen Konzertreihen classic, barocco, colours of music, matinée classique, vox humana und young artist portrait zu den Highlights der europäischen Klassiklandschaft gehört – und auch deshalb immer eine Reise wert ist.

Zum Seitenanfang