■ 11. Mai bis 10. Juni 2018
»Auf Schatzsuche«

www.klangvokal.de

Unter dem Motto „Auf Schatzsuche“ feiert KLANGVOKAL sein er­s­tes rundes Jubiläum und präsentiert bei insgesamt 23 Aufführungen herausragende Künstlerinnen und Künstler der internationalen Vokalmusik. Zu erleben ist dabei ein musikalisches Spektrum vom 12. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Zur Festivaleröffnung werden mit „Gloria“, passend zum 100. Geburtstag des Komponisten Leonard Bernstein, u. a. seine Chichester Psalms im Konzerthaus Dortmund dargeboten. Ebenfalls dort aufgeführt wird Verdis mitreißende Oper Giovanna d’Arco. In dem exklusiv für Klangvokal entwickelten Programm Was belebt die schöne Welt? trifft der Hamburger Tenor Daniel Behle (Foto) erstmals auf die Lautten Compagney Berlin. Highlights sind sicher auch die erste öffentliche Aufführung von Monteverdis Oper L’Arianna in der Fassung von Claudio Cavina sowie Christina Pluhar & L’Arpeggiata mit dem furiosen Crossover-Projekt Händel Goes Wild.

Informationen/Karten: www.klangvokal.de

Auf dem Foto: Daniel Behle (c) Nancy Horowitz

Zum Seitenanfang