■ 22. Mai bis 15. September 2018
FreilichtSpiele Tecklenburg

www.freilichtspiele-tecklenburg.de

Drei unterschiedliche Wege zum Ziel, drei große Musicalproduktionen auf hohem Niveau, die 2018 im Zentrum des Festspielsommers der FreilichtSpiele Tecklenburg stehen: Les Miserables, Spamalot, und Peter Pan.

Der Suchende in der ersten Inszenierung ist ein entlassener Sträfling auf dem Weg zurück in das Leben: Jean Valjean und sein Kampf für das Gute in Les Miserables (ab 22. Juni). Eine dramatische Geschichte der großen Gefühle und der gewaltigen Bilder. Ganz im Gegensatz dazu das komödiantische Musical Monty Python‘s Spamalot (ab 20. Juli), bei dem sich König Artus und seine tölpelhaften Ritter aufmachen, um den heiligen Gral zu finden. Wer die Ritter der Kokosnuss kennt, der weiß, was ihn erwartet: Blödsinn auf hohem Niveau. Und ­Peter Pan (ab 20. Mai)? Wen oder was sucht er? Zuerst einmal seinen verlorenen Schatten und dann zusammen mit seinen Freunden den Frieden auf Nimmerland. Die Familienmusicals der FreilichtSpiele bieten beste Unterhaltung für Jung und Alt (jeweils mittwoch- und sonntagnachmittags).

Informationen/Karten: Tel. 05482-220 oder www.freilichtspiele-tecklenburg.de

Auf dem Foto: Die FreilichtSpiele Tecklenburg (c) Veranstalter

Zum Seitenanfang