■ 22. bis 24. Juni 2018
Zum 31. Mal 

www.bundesfestival.de

38 Filme von jungen und älteren Filmemacherinnen und Filmemachern sind für das 31. Bundes.Festival.Film., das in Hildesheim stattfinden wird, nominiert. Alle Produktionen hatten sich zuvor in den Jurys der beiden bundesweiten Wettbewerbe Deutscher Jugendfilmpreis und Deutscher Generationenfilmpreis durchgesetzt, zu denen in diesem Jahr insgesamt über 880 Filme eingereicht wurden. Mit dem Bundes.Festival.Film. in Hildesheim finden die beiden Wettbewerbe jetzt ihren gemeinsamen, feierlichen Abschluss.

Schon 1988 wurde der Deutsche Jugendfilmpreis ins Leben gerufen, 1998 bekam er mit dem Deutschen Generationenfilmpreis einen neuen Partner zur Seite gestellt. Was bei filmbegeisterten Kindern und Jugendlichen großen Anklang fand, sollte auch älteren Filmschaffenden sowie gemischt besetzten Teams aus Jung und Alt angeboten werden. Während des jährlich stattfindenden Bundes.Festival.Film. werden die besten Einreichungen beider Wettbewerbe vor Publikum öffentlich präsentiert und in verschiedenen Wettbewerbskategorien geehrt.

Informationen: Tel. (02191) 794 237

Auf dem Foto: 30. Bundes.Festival.Film. 2017 (c) Thomas Blank

Zum Seitenanfang