■ 24. Juni bis 20. August
6. Münchner Open Air Sommer

www.kulturgipfel.de

Mittlerweile gehört der „Münchner Open Air Sommer“ genauso zum Münchner Sommergefühl wie ein kühles Helles. Die beliebte Konzertreihe im Brunnenhof der Residenz ist in diesem Jahr noch einmal deutlich gewachsen und umfasst erstmals 15 Konzerte.

Das hohe musikalische Niveau aller Künstler – egal ob Pop, Rock, Blues, Oper, Jazz oder Klassik – ist die Klammer um den Münchner Open Air Sommer: Hier ist für jeden Musikfreund etwas dabei.

Nach der großen Opening Party mit der BigBand Fink und Steinbach am 24. Juni sind es in diesem Jahr vor allem großartige Einzel-Gigs, die den Münchner Open Air Sommer so besonders machen. Willy Astor zeigt am 8. August mit seinem Programm Sound of Islands, dass er ein hervorragender Gitarrist ist. Ein anderer Liedermacher mit Fans auf der ganzen Welt ist Pippo Pollina, der am 9. August im Rahmen seiner Europa-Tournee im Brunnenhof Station macht. Am 13. August rockt Albert Hammond die Open-Air Location: Seine Songs kennt jeder, denn Welthits wie „99 Miles from L.A.“ oder „One Moment in Time“, stammen aus seiner Komponistenfeder. Erstmals ist Albert Hammond selbst auf Tour und begeistert mit samtweicher Stimme und ungebrochener Spielfreude.

Manfred Mann‘s Earth Band übernimmt den Brunnenhof am 16. August. Mit sattem Bluesrock ist die britische Rockband um den Südafrikaner Manfred Mann seit über 40 Jahren im Geschäft und rockt wie eh und je. Außerdem kommen im Zuge ihrer Anniversary Tour Blackmore’s Night am 17. August in den Brunnenhof. Rund um den früheren Deep Purple Gitarristen Ritchie Blackmore wird authentische Renaissance Musik zu hören sein, die mit den elektrischen Möglichkeiten von heute interpretiert wird.

Dazwischen werden mit zahlreichen klassischen Konzerten und kurzweiligen Tribute-Shows Erinnerungen an einige musikalische Schwergewichte aus ganz unterschiedlichen Genres wachgehalten, die unser aller Musikgedächtnis beeinflusst und geprägt haben. Den Abschluss macht am 20. August I am from Austria mit den größten Hits aus 50 Jahren Austropop. Emotional und mitreißend wie das ganze Programm des Münchner Open Air Sommers!

Auf dem Foto: Münchens schönster Konzertsaal: der Brunnenhof der Residenz  c) Petra Schönberger

Zum Seitenanfang