■ 8. bis 25. August 2019

www.kulturgipfel.de 

Wenn sich München im August von seiner attraktivsten Seite zeigt, das Hopfengold in den Biergärten fließt und La Dolce Vita in Schwabing Einzug hält, ist es Zeit für Münchens exklusivste Freiluftbühne im Brunnenhof der Residenz.

 Beim 8. Münchner Open Air Sommer wird über zwei Wochen lang ein bunt gemischtes Musikprogramm geboten. Von Rock, Pop, Oper, Jazz, über Volksmusik und Klassik ist für jeden Geschmack etwas dabei! Mit Vivaldis Klassiker Die Vier Jahreszeiten geben die Nymphenburger Streichersolisten den Startschuss für weitere Top-Highlights. Wie u.a. Radio Doria, die Band rund um Multitalent Jan Josef Liefers steht für markanten, gefühlvollen Sound, tiefgründige Texte und perfektes musikalisches Zusammenspiel. Zur Top-Riege der deutschsprachigen Sänger gehört Gregor Meyle. Seine Songs kommen tief aus der Seele, berühren Millionen und trotz des großen Erfolgs bleibt er aber immer noch der authentische Singer-Songwriter mit Bart und Hut. Sie bringen den Spirit der grünen Insel in den Brunnenhof: Angelo Kelly & Family nehmen das Publikum mit, auf eine musikalische Reise aus traditionellen - aber vor allem auch neuen Irish Folk-Songs vom Erfolgsalbum Irish Heart.

Welthits wie One Moment in Time von Whitney Houston gehen auf sein Konto – Albert Hammond schrieb Songs für die Ewigkeit und ist jetzt mit eigener Band auf Tour. Bei der „Simon and Garfunkel Tribute Show“ erlebt das Publikum eine Hommage an das Erfolgs-Duo, das ganze Generationen mit ihrem Sound geprägt hat. Wolfgang Ambros zeigt bei seinem Programm „Ambros pur!“ zeitlosen und großartigen Austropop - Unplugged, akustisch, reduziert und publikumsnah.

Einen kleinen Vorgeschmack auf den Münchner Open Air Sommer bietet „Barock on Fire“ am 27. Juli um 20 Uhr im Schloss Schleißheim. Der Barock ist die Epoche der überbordenden Lebensfreude, der reichen Verzierung, ja, der Schnörkel und der Übertreibung. Unter diesem Gesichtspunkt ist die Musik des Konzertabends „Barock & Fire“ zusammengestellt: Die Zuhörer sollen verführt werden, sich in den schönsten Arien aus bekannten Opern zu verlieren. Jeder Zuhörer wird angefüllt mit den wundervollsten Melodien nach Hause gehen. Der Höhepunkt des Abends ist Händels mitreißende Feuerwerksmusik. Musiksynchron begleitet diesen Teil des Konzerts eine fantastische Feuerwerks Show, die die Euphorie und Leidenschaft der gehörten Musik noch einmal optisch erfahrbar macht und verstärkt. Das Funkeln der Feuerwerksraketen spiegelt die tänzerische Leichtigkeit der Musik perfekt und macht „Barock & Fire“ zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das Ensemble Capella di fuoco wurde 2018 von André Gold gegründet und setzt sich aus Solisten der Bad Reichenhaller Philharmoniker & Friends zusammen. Die Größe variiert je nach Bedarf und im Mittelpunkt des Musizierens stehen Werke des Barock. Wie der Name bereits sagt, werden die Werke "mit Feuer" dargeboten und packen die Zuhörer schon ab der ersten Sekunde, denn für André Gold steht fest: Barockmusik "rockt" und hat "Groove". Dabei ist der Leiter selbst am Cembalo zu hören. Lassen Sie sich also verzaubern von alten Meistern, "neu" interpretiert.

Informationen und Karten: Tel. (089)55 96 86 26, www.kulturgipfel.de 

Barock on fire in Schloss Schleissheim (c) Klaus Ries

Zum Seitenanfang