■ 16. Juni bis 7. September 2019
32. Wurzer Sommerkonzerte – „Fiori Musicali“

www.wurzer-sommerkonzerte.de

Die 32. WURZER SOMMERKONZERTE finden im Jahr des 950-jährigen Bestehens des Dorfes Wurz statt. Aus diesem Anlass bemalen tschechische und deutsche Kinder und Jugendliche eine 15 m lange Mauer im Pfarrhof mit Motiven aus dem Mittelalter und dem verbindenden Motiv der Musik. 

FIORI MUSICALI“ spannen wie ein bunter Blumenstrauß einen Bogen von Bach zu den Beatles, von Klassik mit Mozart, Brahms und Dvořák bis Bernstein und Gershwin. Das Kammerorchester Harmonia Pragaeröffnet die Konzertsaison mit der Deutschland-Premiere einer wieder aufgefundenen Symphonie des böhmischen Komponisten Jan Křtitel Vanhal und zugleich den „Tschechischen Musiksommer“: Das Wind Quintet Praguemit zwei Klarinetten, zwei Hörnern und einem Fagott spielt Mozart und Raritäten aus seiner Heimat.

Mit dem Stamitz Streichquartetthält der slawisch geprägte Klang böhmischer Musikkultur Einzug in Wurz.

Die Ausnahmegeigerin Markéta Janoušková bringt mit der Zymbalgruppe Jiří Janoušek mit Violinen, Viola, Kontrabass, Klarinette und Gesang ein mitreißendes Programm, „FolkloreClassic“, zu Gehör. Im Mittelpunkt steht die Kastenzymbal, die bei den WURZER SOMMERKONZERTEN Premiere feiert – für Kinder und Erwachsene ein heiterer Augen- und Ohrenschmaus.

Als Violinvirtuose tritt der bereits in Wurz gefeierte Kolja Lessing auf – diesmal mit Johannes Monno, Gitarre. Am Klavier glänzt die junge Natalia Ehwald.

Die Quartette Ensemble Cordial (Hörner), Arcis Saxophon Quartett und Rastrelli Cello Quartett begeistern mit atemberaubender Virtuosität und funkelnder Spielfreude und lassen die Herzen des Publikums höher schlagen.

Einen Hochgenuss für Barockliebhaber versprechen die „Fiori Musicali“ der Echo-Klassik-Gewinner NeoBarock.

Das Ensemble Nexus Baroque baut eine Brücke zwischen der Musik aus der Vergangenheit und den Ohren von heute, wenn es mit Bach summt und flüstert.

Die vielseitigen und charismatischen Ladystrings faszinieren mit einer „kleinen Mozart-Revue“.

Als Novum gibt es ein Familienkonzert: Dascha & Sascha Klimas, 11 und 9 Jahre alt, beeindrucken mit früher Virtuosität auf Klavier und Violine.

 

Informationen/Karten: wurzer-sommerkonzerte.de; ok-ticket.de; ntticket.de

(c) Veranstalter

Zum Seitenanfang