■ 1. bis 31. Mai 2020
Absage der Festspiele 2020
www.schwetzinger-swr-festspiele.de

In Absprache mit den Gesellschaftern der Schwetzinger SWR Festspiele sieht sich die Festspielleitung nun gezwungen, die Festspielsaison 2020 komplett abzusagen.

Aufgrund der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) vom 16. März 2020 sieht sich die Festspielleitung in Absprache mit den Gesellschaftern der Schwetzinger SWR Festspiele nun gezwungen, die Festspielsaison 2020 komplett abzusagen. Bis zuletzt hatte man auf eine Verbesserung der Situation gehofft, um die Veranstaltungen vom 1. bis 31. Mai durchzuführen. Bereits erworbene Tickets werden rückerstattet. Informationen dazu finden Sie nachfolgend. Ob und wann einzelne Veranstaltungen nachgeholt werden können, wird in Abhängigkeit mit der Pandemieentwicklung geprüft.

INFORMATIONEN ZUR TICKETERSTATTUNG

Einzelkartenkäufern – sofern sie sich für das Lastschriftverfahren entschieden haben – wird der Ticketpreis automatisch erstattet.
Einzelkartenkäufer, die per Rechnung zahlen oder gezahlt haben, wenden sich bitte bevorzugt schriftlich per Post, E-Mail oder telefonisch (eingeschränkte Erreichbarkeit) unter Angabe ihrer Bankverbindung an den SWR Classic Service.
Einzelkartenkäufer, die ihre Karten bei Reservix gekauft haben, wenden sich bitte unter Angabe ihrer Bestell- oder Buchungsnummer per E-Mail oder telefonisch an Reservix.
Einzelkartenkäufer, die ihre Tickets bei einer Reservix-Vorverkaufsstelle oder auch anderen Ticketanbietern erworben haben, wenden sich bitte direkt an die jeweilige Vorverkaufsstelle.

 

Auf dem Foto: ©

Zum Seitenanfang