■ April und Oktober/ November 2019
XVII. Saison 2019

www.musicamallorca.com

Mit der neuen Partnerschaft, der INTERNATIONAL ÓPERA MUNICH-VIENNA, weht ab 1. Januar 2019 ein frischer musikalischer Wind beim Festival MúsicaMallorca.

Neue Konzertformate werden dem Publikum der Balearen und den angereisten Besuchern mit der bekannt hohen Qualität und günstigen Preisen angeboten. Nach 17 Jahren international anerkannter und erfolgreicher Festivalzeit auf Mallorca und einem hohen Ansehen weit über Spaniens Grenzen hinaus, bleibt das Festival unter Leitung des künstlerische Direktors Wolf D. Bruemmel, der Botschafter klassischer Musik der Insel Mallorca und wird den Kulturaustausch und die Völkerverständigung zwischen Mallorca und Deutschland mit viel Engagement fortsetzen.

Die „Frühlingssaison“ präsentiert die neue Reihe „Konzert für die ganze Familie“ mit den Shootingstars der Klassik, dem Ensemble Volox Brothers. Ein musikalisches Ereignis mit Musik ohne Grenzen, von der Klassik bis zum Rock. Ein weiterer Höhepunkt ist die Festival-Premiere „Gala-Konzert - Ein Frühling auf Mallorca“ mit Sängern der Mailänder Scala und der International Opera Munich-Vienna: Theresa Dax, (Sopran), Tohru Iguchi (Bariton) und Instrumentalisten der Wiener Orchester: Michael Dax (Solo-Trompete), Max Pichler (Wiener Horn), Alexander Pasolli (Posaune) und das weltberühmte Ensemble Vienna Chamberbrass. ­Piano und musikalische Leitung: Stephan Matthias Lademann. Die Herbstsaison beginnt am 4. Oktober 2019 mit dem „Chopin-­Erinnerungs-Konzert“ mit Miriam ­Picker (Piano), Emmanuel Bleuse (Cello) und dem Chopin-Spezialisten Martin Breuninger, der das Konzert in deutsch und spanisch moderiert.

Vor 180 Jahren betrat Frédéric Chopin die Insel Mallorca. Am 11. Oktober folgt die „Nacht der Klassiker der Filmmusik“ mit dem großen National Orchester, Filmmusik-Chor, Gesangs­solisten und dem National Ballett unter der ­Choreografie der Primaballerina Mia Facchinelli. Die musikalische Leitung hat Andreas Pabst. Die neue Reihe „Oper für alle“ eröffnet das Sinfonische Orchester München-Andechs unter der Leitung des Chefdirigenten der Oper München Pasing, Andreas Pascal Heinzmann. Es ist schon Tradition die Operngala „Viva L‘Ópera“ mit dem Orquesta Sinfonica del Festival MúsicaMallorca unter der Leitung des Chefdirigenten José María Moreno aufzuführen.

Ab dieser Spielzeit ist auf Wunsch des Publikums wieder eine „Opéra comique“ im Programm: Gaetano Donizettis Rita mit dem Ensemble der International Opera Munich-Vienna, Regie: Wolf D. Bruemmel. In der neu aufgelegten Konzertserie „Orchesterwerke plus“ spielt das ­Abaco Sinfonieorchester München unter der musikalischen Leitung von Vitali Alekseenok.

Im Oktober findet zudem der Meisterkurs für Liedgestaltung mit dem Pianisten Stephan Matthias Lademann, Professor an der Universität für Musik Wien, statt. Die Meisterklasse richtet sich an angehende und professionelle Sängerinnen und Sänger als auch an Liedduos. Alle Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben. 

Informationen/Karten: Tel. (089) 33 13­­ 00, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf dem Foto: Theresa Dax (Sopran) (c) Veranstalter

Zum Seitenanfang